Denis Yener (D1-Jugend) : Wir sind "Qualimeister"

Hallo zusammen,

unsere Jungs konnten gestern Abend nach einem 9:1 Heimsieg gegen die SG Köllertal 2 den vorzeitigen Gruppensieg perfekt machen.

Zum Spiel:

In der ersten Halbzeit spielten wir wie bereits in den letzten Partien zuvor schönen offensiv Fußball. Wir erspielten uns zahlreiche Torchancen fingen durch hohes Pressing die Bälle der Gäste schon in deren Hälfte ab und zeigten auch Effektivität im Torabschluss. So stand es zur Pause bereits 6:0 !

In der Halbzeit war die Marschroute klar. Konzentration hoch halten und so weiter machen.

Nach Wiederanpfiff sah es auch so aus als würden die Jungs da weiter machen den wir konnten direkt auf 7:0 erhöhen. Nach dem Treffer setzte bei uns aber der Schlendrian ein. Wir ließen mit dem Tempo nach,  spielten schludrige Pässe und gaben dem Gegner Räume. So dauerte es auch nicht lange das auch bei uns mal der Ball im Tor landete. Danach wurden wir auch hektisch und konnten plötzlich die einfachsten Bälle nicht mehr vom eigenen Tor fern halten. In dieser Phase hatten wir dann auch noch Glück als die Gäste an Albert schon vorbei waren aber aus ca. 3 Metern das leere Tor nicht trafen. Die Jungs fingen sich danach wieder und konnten bis zum Schluss noch 2 Treffer nachlegen. So hieß es am Ende 9:1 !

Fazit : Unser erstes Etappenziel ist mit dem Gruppensieg erreicht. Wir haben uns auf spielerischer Ebene deutlich steigern können und bringen dies zur Zeit konstant auf den Platz. Doch wir konnten auch erkennen das wir hinten anfällig werden wenn wir mal ein Gang zurück schalten. Die Gegner brauchen nicht viele Chancen um zu treffen. An unserem Defensiv verhalten müssen wir arbeiten denn in Meisterschaft und Pokal werden die Aufgaben nun deutlich schwerer und unser Ziel ist es auch da so erfolgreich wie möglich zu sein.

Gruß Denis
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner