G-Junioren beim Zelten in Losheim

G-Junioren beim Zelten in Losheim

Gelungener Abschluss der G-Jugend

Der Verein und die Trainer haben sich etwas besonderes zum Abschluss der G-Jugend Saison überlegt. Es ging zwei Tage zum Zelten an den Losheimer Stausee.

Vor der Abreise hieß es noch einmal Fußball spielen beim FC 08 Homburg. Hier gelang es dem Team der G-Jugend SC Halberg-Brebach vier der Fünf Spiele zu gewinnen. Mit der guten Siegeslaune begannen die Jungs das Abschlusszelten in Losheim.

Nach dem obligatorischen Einchecken, wurde uns ein Bereich zugewiesen, den wir komplett für uns alleine nutzen konnten. Hier konnten wir uns vollkommen austoben und störten niemanden.

Nun wurde in erfolgreicher Teamarbeit die Zelte aufgebaut. Danach durften sich die Kids endlich am bzw. im See abkühlen.

Als am Abend das gemeinsame Essen von einigen Elternteilen vorbereitet wurde, gingen die Kinder wieder Ihrem Hobby, dem Fußball spielen, nach. Hier konnten sich die Trainer natürlich auch austoben. Als auch dieses Fußballspiel beendet war, ging es zurück zum Zeltplatz zum Essen. Es wurden zahlreiche Würstchen und Schwenker gegrillt zu denen verschiedene Salate angeboten wurden.

Nach dem Essen dachte noch niemand ans Schlafen gehen, denn es war noch eine Nachtwanderung inklusive Schatzsuche geplant. Die Schatzsuche war als kleine Schnitzeljagd aufgebaut, sodass die Kinder einigen Hinweisen nachgehen mussten, um schlussendlich den Schatz zu finden. In dem Schatz befanden sich verschiedene Süßigkeiten, die gemeinsam von den Kindern als Nachtisch vertilgt wurden.

Nach der erfolgreichen Nachtwanderung kamen die Kinder und Ihre Begleiter zurück zum Platz.

Der Abend klang bei einem kleinen Lagerfeuer aus.

Nach einer ruhigen Nacht ging es am darauffolgenden Morgen gleich wieder weiter. Während die erwachsenen bereits die Zelte wieder abbauten und den Platz soweit aufräumten, spielten die Kinder.

Bei einem vielseitigen Frühstück wurde das Ende der Abschlussfahrt eingeläutet.

Es war ein sehr schönes Erlebnis für Eltern und Kinder. 

Ein großes Dankschön geht an die Eltern der Kinder für Ihre große Hilfsbereitschaft und an den Verein für die großzügige Spende. Drauf können wir als Trainer sehr stolz sein.

 

Stefan Salg, Thomas Karrenbauer und Marc Botzen-von Garrel

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner